Gelbe Scheine bei Krankmeldung: Ab Januar neue Regelung

Die gelben Scheine bei einer Krankmeldung sind bald Geschichte.

Vom 1. Januar an müssen sich die Betriebe eine Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit ihrer Mitarbeiter selbst bei den Krankenkassen besorgen. Dorthin wird sie von Ärzten und Krankenhäusern elektronisch übermittelt. Arbeitgeber müssen sie digital dort abrufen; sie kommt nicht automatisch. Für Privatversicherte bleibt das Prozedere bei einer Krankmeldung unverändert.

Pressekontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Beiträgen haben steht Ihnen unser Ansprechpartner gerne zur Verfügung.


Thomas Klaus
Tel.: 04401 / 977947
Mobil: 0162 / 7847919

E-Mail: presse@partyservicebund.de